Eine Gesamtübersicht der kommenden Veranstaltungen in und um das Suderburger Land finden Sie auf www.suderburg.de.

Auf großen und kleinen Veranstaltungen lernen Sie Land und Leute noch besser kennen. Vom Spargelfest über den Gerdautaler Bauernmarkt und Erntedank im Museumsdorf Hösseringen bis zu den Weihnachtsmärkten der Region ziehen sich die Veranstaltungen durch das Jahr!
Geführte Radwanderungen in der Saison, mystische Stimmung bei der Mondscheinwanderung durch die Ellerndorfer Wacholderheide, auf den Spuren der Pilze durch den Wald – diese und weitere geführte Touren erwarten Sie.

Hier kann der Veranstaltungsplan für September heruntergeladen werden.

 

Neuigkeiten aus dem Suderburger Land

    Heideklänge

    Beginn: 06.09. 2018 - 19:30 Uhr

    Eine Freude, Euch zu hören…

    Der Tourismusverein Suderburger Land lädt am Donnerstag, 6. September ab 19.30 Uhr zum Traditions-Konzert „Heideklänge“ ins Gasthaus „Spiller“ in Suderburg ein. Die Chöre „Frohsinn“ aus Hösseringen und „Heiderose“ aus Stadensen werden ihre Gäste mit vielfältigen Melodien zur Heideblüte erfreuen und für einen vergnüglichen, unterhaltsamen und informativen musikalischen Abend sorgen werden. Chorleiter Walter Schlothane hat wie bereits in den Vorjahren ein vielfältiges gesangliches Programm zusammengestellt und wird seine Zuhörer auf seine unnachahmliche Art in die jeweilige Liederreise einführen.
    Die Moderation obliegt in bewährter Weise Alfred Meyer, der das musikalische Programm mit den neuesten Heide-Infos sowie Geschichten aus der Region abrunden wird. Er wird, wie auch schon beim Konzert im vorigen Jahr, unterstützt durch Hans-Hermann Brünjes. Die Gäste dürfen sich außerdem auf kleine Sketche freuen.

    Der Eintritt beträgt 3 Euro.
    Infos und Karten: Haus des Gastes Hösseringen, Tel. 0 58 26 / 16 16, und an der Abendkasse.

    Veröffentlicht - Montag, 03. September 2018




    Bei Vollmond durch die Heide

    Einmal im Monat – immer bei Vollmond – lädt Gästeführerin Hannelore Behrens zur Wanderung durch die nächtliche Ellerndorfer Heide ein. Der Gang durch die Heide startet in der abendlichen Dämmerung und bei interessanten Informationen und faszinierenden Aussichten lässt Hannelore Behrens die Geschichte der Heidelandschaft lebendig werden. Sie erzählt von der Entstehung der Heide, einer Landschaft, die unsere Gegend über viele Jahrhunderte prägte und durch die Heidebauernwirtschaft lange am Leben erhalten wurde, vom Wacholder und der Schnuckenherde von Familie Jahnke.

    Veröffentlicht - Dienstag, 07. August 2018




    Waldgeschichte erkundet und Vermieter geehrt 

    Auf den Spuren der Waldgeschichte waren die Mitglieder des Tourismusvereins Suderburger Land im Rahmen ihres Mitgliedertreffens kürzlich unterwegs. Gemeinsam wurde der Waldgeschichtspfad durch den Schooten erkundet. Anschließend fand eine ungezwungene Kaffeerunde im Haus am Landtagsplatz statt. Neben angeregten Gesprächen war auch Zeit, um die engagierten Vermieter des Suderburger Landes zu ehren. 18 Vermieter und 25 Objekte sind allein in diesem Jahr neu klassifiziert worden, insgesamt stehen Gästen in der Region mehr als 50 Ferienwohnungen zur Verfügung. Die neu klassifizierten Vermieter erhielten ihre Urkunden. Gedankt wurde zudem Sylvia Länger für ihre fleißige Arbeit in Sachen Vereinsfinanzen, der langjährigen Tourismus-Fachfrau des Suderburger Landes, Martina Borchardt sowie Manfred Techmann für sein unermüdliches Engagement für den Verein. 

    Anschließend stellte die erste Vorsitzende, Christine Kohnke-Löbert, den neuen Internetauftritt des Vereins vor. 

    Veröffentlicht - Freitag, 06. Juli 2018




Veranstaltungen Archiv »