Unnamed Road

29556 Suderburg

Hier können Sie Infomaterial herunterladen.

« zurück zur Übersicht

Aussichtsturm

Zwischen Hösseringen und Räber liegt unser Aussichtssturm. 180 Stufen führen zur Aussichtsplattform, die sich in etwa 32 Metern Höhe befindet. Sie gewährt herrliche Ausblicke über das Suderburger Land. Der Turm wurde aus heidetypischen roten Klinkern, die speziell für dieses Bauvorhaben gebrannt wurden, errichtet. Erstellt wurde er als Träger für eine T–Mobile Sendeanlage. Die kombinierte Nutzung als Aussichtsturm und Antennenträger ermöglichte die aufwendige Bauweise. Eigentümer des Turmes ist die Gemeinde Suderburg. Die Baumaßnahme wurde gefördert von der Europäischen Union, durch die Metropolregion Hamburg, die Bundesagentur für Arbeit sowie dem Landkreis Uelzen. Der Turm ist täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 

Der Turm in Stichworten:
Höhe bis Antennenspitze: 37,50 m | verbaute Steine: 55.000 | verbauter Mörtel: 40.000 Liter | Gewicht: ca. 450 Tonnen