An der Mühle 2

29556 Suderburg

« zurück zur Übersicht

Wassermühle in Holxen

Unter hohen Kastanien versteckt liegt die Holxer Wassermühle. Der Innenhof wird vom Wohnhaus aus dem Jahre 1816 und dem kleinen verbretterten Mühlengebäude von 1825 begrenzt. Etwas zurück liegt das Backhaus aus dem 19. Jahrhundert. Die Mühle wurde im Jahre 1321 erstmals urkundlich erwähnt, noch bis in die 50-er Jahre wurde hier ausschließlich mit Wasserkraft gearbeitet. Die Holxer Mühle ist liebevoll renoviert worden und dank eines neues Wasserrades kann sie zu Mahlvorführungen in Betrieb genommen werden. Gleich unterhalb der Mühle ist eine Feldsteinbrücke aus dem 19. Jahrhunderts über die Hardau erhalten, daneben liegt die alte Furt.